Seit 1979 ist Günther vom Pferdevirus infiziert und hat diesen Virus  auf die ganze Familie übertragen. Nach langem Hin und Her entschloß sich Günther 2005 von den Arabischen Pferden auf Gangpferde um- zusteigen. Da es eine Pferderasse sein sollte, welche für alle Varianten der Freizeitreiterei geeignet sein sollte, entschieden wir uns für die Missouri Foxtrotter Horses. Da wir eine top Zuchtstute suchten, mussten wir mangels an geeignetem Angebotsmarkt in Europa, auf dem amerikanischen Markt eine unseren Ansprüchen gerechte Stute finden. Es sollte eine 3jährige ungerittene Stute sein (in USA werden die Pferde meist 1jährig gesattelt, kurz angeritten und 2jährig fertig für den Verkauf gemacht). Die Suche war nicht ganz einfach.... Bei den im Internet auffindbaren Adressen kommt man eigentlich nicht an der Internetsite der Miller-Rach vorbei. Da wir uns aber über ausreichend Insider informiert haben, blieb uns nur die Wahl des “freien Marktes”. Über weitere Recherchen haben wir dann letztendlich unsrere “Traumstute” bei Sharon und Michael Lesner gefunden. Die folgenden Seiten sollen euch etwas über uns und das Leben mit unseren Pferden erzählen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Stöbern. Onyx wurde am 22.09.12 seinen neuen Besitzern übergeben Aktuelles über uns Aktuelles über die Pferde www.missouri-foxtrotter-sachsen.de www.pferdefamilie.de M Neu neu neu Wir haben uns entschlossen unsere Sunny zum Verkauf anzubieten. Näheres unter “Verkaufspferde”